Wir teilen mit, dass die Abteilung für unternehmerische Initiative des Marschallamts aus Anlass der Eröffnung des Regionalbüros der Woiwodschaft und Stadt Lodz in Chengdu in China eine Tagung unter dem Motto “SETTING UP IN CHINA How to bring your business to the world’s biggest market” organisiert.
Das Meeting für Unternehmer findet am 20. Mai dieses Jahres im Unternehmer-Servicecenter-Lodz, ul Moniuszki 7/9, Konferenzsaal, 1. Stock statt.

 
Der Stadtpräsident führt eine weitere Begünstigung für Unternehmer und Investoren ein. All dies, um Investitionen und/oder die Schaffung neuer Arbeitsplätze in Bełchatów schmackhaft zu machen. Während der Märzsitzung des Stadtrates wurde ein Beschluss über die Befreiung der Unternehmerschaft von der Grundsteuer verabschiedet, um die Beschäftigung in der Stadt zu erhöhen. Dieser Beschluss, der am 19. April in Kraft tritt, wurde im Amtsblatt bereits verlautbart. Ab diesem Tag können Unternehmen im Magistrat Bełchatów ihren Antrag auf Befreiung einreichen. 

 

 Die Erschließung der Investmentgelände im Rahmen des Projekts „Erschließung der Investmentgelände in Bereich der Straßen Czapliniecka und Cegielniana in Bełchatów“ ist abgeschlossen. Die für die Investoren vorbereiteten Gelände haben schon fast 15 ha Gesamtfläche. Die Investitionsflächen der Czapliniecka-Zone wurden im Zuge des Projekts mit einem Wasserleitungsnetz sowie mit Abwasser- und Regenwasserkanalisationen ausgestattet. Es wurden auch zwei elektrisch betriebene Abwasserpumpwerke und ein Rückhaltebehälter gebaut. Darüber hinaus wurden Bäume gefällt und neue gepflanzt, und die Fahrbahnoderfläche der ul. Cegielniana erneuert.

 
Eine weitere Ausgabe des Wettbewerbs um den „Wirtschaftspreis der Woiwodschaft Lodz“ 2014 ist angelaufen.




 
Anfang April eröffnete das Regionalbüro der Woiwodschaft und Stadt Łódź seinen neuen Sitz in China.


 


Die Mobile App Bełchatów Invest Planner ist einsatzbereit. Diese Applikation ist das erste Tool in Polen für Investoren, die auf der Suche nach einem geeigneten Standort für ihre Investition sind (z.B Produktionsstätte oder Gewerbebetrieb). Mit der Applikation können Sie sich jederzeit über die aktuellen Investmentangebote, Infrastruktur, den Landkarten der Umgebung, dem städtischen Bildungsangebot und mit statistischen Daten der Stadt Bełchatów vertraut machen.


 

 

Obwodnica BełchatowaMehr als zwanzig Unternehmen wollen die Nordumfahrung von Bełchatów bauen. Die Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen (GDDKiA) in Łódź hat das Annahmeverfahren von Anträgen potentieller Auftragnehmer abgeschlossen.




 

 
Gemäß dem Projekt für die Nordumfahrung der Stadt Bełchatów im Zuge der Fernverkehrsstraße Nr. 8,verläuft die abgesteckte Strecke für den Bau der Umgehungsstraße durch Landgebiete: Ludwików, Domiechowice, Ławy, Zawady, Kałduny, Dobrzelów, Helenów und durch Gebiete am westlichen Stadtrand von Bełchatów. Die Länge der geplanten Umfahrungsstraße beträgt 10,92 km.



 

   Im Rahmen des durch das operationelle Programm für Innovative Wirtschaft des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung geförderten Projekts „Steigerung der Attraktivität der Investmentflächen in Bełchatów – Czapliniecka-Zone“, wird eine Mobile App entwickelt. Diese Anwendung wird die Verfügbarkeit der vorgestellten Daten über Investitionsmöglichkeiten erhöhen.

 

 

Am 22. und 29. November dieses Jahres fand in Łódź eine Schulungsreihe mit der Bezeichnung „Diplomatie der Selbstverwaltung als Instrument der Förderung Polens in China“ statt. Dieses vom Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Republik Polen im Rahmen der Verwirklichung der öffentlichen Aufgabe „Unterstützung der zivilen und lokalen Dimension der polnischen Außenpolitik im Jahr 2013“ kofinanzierte Projekt, war den Mitarbeitern der lokalen Körperschaften, der Geschäftswelt und dem Sejm der Woiwodschaft gewidmet. Diese Schulungsreihe stand unter der Leitung der Experten des Ostasieninstituts der Fakultät für Internationale und Politische Studien an der Universität Łódź.




 

 
Wszystkie prawa zastrzeżone - 2015